Sollten Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie hier oder

http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Newsletter2907.html

Bewerbungsschluss für ein Praktikum in Kentucky/USA ist der 25. August 2007....Informationen auf www.auslandserfahrungen.de

Sehr geehrte(r) Auslandsfreund(in),



In eigener Sache

 

Aus "betrieblichen Gründen" unser aktueller Newsletter mit einem Tag Verspätung.

TOEFL und IELTS sorgen immer wieder für Verunsicherungen bei Interessenten unserer Auslandsprogramme. Wir haben daher im Internet eine Möglichkeit gefunden, wie Sie recht preisgünstig einen Praxistest im Internet machen können, ohne daß Sie Gefahr laufen, den echten und teuren Test nicht zu bestehen. Für knapp 35 US-$ können Sie unter folgender Seite eine Version kaufen, der Ihre Fähigkeiten in der englischen Sprache für alle 4 geprüften Fähigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen, Verstehen) anhand von Punkten einschätzt. Sie benötigen dazu mind. den Internet Explorer 6.0, eine Soundkarte mit Audiosystem und ein Mikrofon. Bei Interesse klicken Sie hier.

Wir konnten neue Newsletterabonnenten gewinnen. Die Auswertung der Neuabonnenten zur Ermittlung der Gewinner von USB-Sticks erfolgt diese Woche, dann werden die Gewinner im folgenden Newsletter bekannt gegeben.


Auslandsstudium: Study Abroad und Study Abroad Internship


Viele Arbeitgeber bevorzugen heute Bewerber mit Auslandserfahrungen.

Der Arbeitsmarkt wird immer internationaler und dadurch werden Fremdsprachenkenntnisse, kulturelle Kompetenz und Auslandserfahrungen zunehmend wichtiger. Mit einer internationalen Ausbildung ist es auch einfacher, Arbeit im Ausland zu bekommen. Da jedoch mittlerweile viele Bewerber mehr oder weniger Auslandserfahrungen nachweisen können, wird die Qualität des Auslandsaufenthaltes und die Motivation (innerhalb einer Ausbildung, Fortbildung, Erwerb praktischer Erfahrungen) immer wichtiger.

Am vorteilhaftesten sind natürlich Auslandsaufenthalte, die während oder kurz nach einer Ausbildung absolviert wurden und direkt auf Ihre theoretischen oder praktischen Kenntnisse aufgebaut haben.

IEC (International Education Centre) organisiert Studienaufenthalte für deutsche Studenten im Ausland, vorzugsweise Australien, Neuseeland, USA, Kanada etc. Dabei werden auf Studienaufenthalte Wert gelegt, dessen Studienzeit an der heimischen Universität oder Fachhochschule anerkannt wird.

Unterschieden wird dabei in Study Abroad und Study Abroad Internship.

Study Abroad bedeutet das Absolvieren eines Gastsemesters im Ausland, während Study Abroad Internship zusätzlich die Möglichkeit eines Praktikums innerhalb oder im Anschluss an die Semester bietet. Der Nachweis über die Fähigkeiten der englischen Sprache ist obligatorisch, entweder Sie können bis zum Abitur Englisch mit mind. "befriedigend" nachweisen, über TOEFL, IELTS oder auch ein DAAD-Sprachzeugnis. Für dieses Sprachzeugnis muss Ihnen ein Lektor anhand vorgegebener Kriterien Ihre Englischkenntnisse einschätzen. Hier können Sie sich ein DAAD-Sprachzeugnis anschauen.

Nähere Informationen zum Nachweis der Sprachkenntnisse finden Sie auf der Webseite des IEC online:

http://www.ieconline.de/nachrichten/auslandsstudium-auch-ohne-toefl-oder-ielts-moglich.html

Über Stiftungen oder EU-Programme besteht die Möglichkeit der Finanzierung von Auslandsaufenthalten über Stipendien:

http://www.ieconline.de/generelle-information/finanzierung.html


Sprachferien im Ausland

Bild: sprachreisen.de*

Schülersprachreisen nach Vancouver/ Kanada

 

Damit auch Schüler schon im Ausland länger schnuppern können, bieten verschiedene Anbieter sog. Feriensprachreisen an. Vorzugsweise in den langen Sommerferien werden mehrwöchige Sprachreisen in das Ausland angeboten. Vorstellen wollen wir heute eine 4-wöchige Sprachreise nach Vancouver/ Kanada des Anbieters iST-Sprachreisen.

An drei Tagen in der Woche trifft man sich vormittags an der örtlichen High School zu je 3 Unterrichtsstunden, dabei soll aber auch ein Kennenlernen von Vancouver und dessen Umgebung nicht zu kurz kommen. Direkt nach dem Unterricht werden im Programmpreis enthaltene Unternehmungen durchgeführt.

Wir sind der Meinung, daß aktiver Englischunterricht in Kanada unter ausschließlicher Verwendung der englischen Sprache sehr effizient sein kann, da auch die im englischen wichtigen "modernen" Sprachweisen gelernt werden.

Die eigenen Englischkenntisse und möglichen Defizite werden schnell erkannt und ehrgeizige Schüler werden versuchen, während des Aufenthaltes Ihr Englisch deutlich zu verbessern.

Mehr Info zum 4-wöchigen Sprachprogramm von iST-Sprachreisen gibt es hier.


Lisa! Sprachreisen

Bild: lisa-reisen.de*

*alle abgebildeten Logos und verwendeten Namen sind urheberrechtlich durch die Eigentümer geschützt

Praktikum für Lisa! Sprachreisen in Spanien

 

Lisa! Sprachreisen veröffentlichte Stellenangebot für das Ausland:

 

Stellenangebot Touristiker/-in

 

Reiseverkehrskauffrau-/mann, Touristikassistent/-in, Betriebswirt/-in mit Schwerpunkt Tourismus

 

Praktikum in Granada Spanien Büro Lisa Reisen

 

Studenten/-innen der Fachrichtung Tourismus, BWL oder Geographie. Die Praktiumsdauer beträgt mindestens 4 Monate. Die Aufgabengebiete der Praktikanten umfasst alle Bereiche eines Reiseveranstalters (Buchungsabwicklung, Promotion, Marketing, Koordination, Planung usw.)
Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse sowie Grundkenntnisse der Spanischen Sprache.



 


IMPRESSUM

Anbieter dieser Webseite sind

Constanze und Sebastian Mittelbach

Postanschrift:

auslandserfahrungen.de

Postfach 101420

99804 Eisenach

Deutschland

 

email: info@auslandserfahrungen.de

Tel.: 03691-720563

 

Wir bieten Informationen zu Austauschprogrammen ins Ausland für Au Pair, High School, Praktikum, Ausbildung, Work and Travel und Sprachreisen an. Dazu wird auf die großen Anbieter verlinkt. 

Bei uns können Reisen jeder Art bei größeren Internet Reiseunternehmen gebucht werden.

Von Privat können Reiseberichte aus aller Welt gelesen werden, dazu Erfahrungsberichte nach der Teilnahme an einem Auslandsprogramm eingesehen werden.

Speziell für landwirtschaftliche Fachpraktikas in den USA, sind wir offizielle Partneragentur einer amerikanischen Austauschorganisation zur Vermittlung internationaler Studenten oder Berufsausbildender. Desweiteren vermitteln wir Au Pair nach Südafrika, Australien und Neuseeland.

Für Fragen, Wünsche oder Hinweise sind wir jederzeit per email oder telefonisch erreichbar.

 

Sie erhalten den Newsletter, weil Sie oder jemand anders Ihren Eintrag unter www.auslandserfahrungen.de gemacht hat.

Oder weil wir mal Mailkontakt im Zusammenhang mit unserer Webseite hatten.

Sollten Sie sich aus der Newsletterliste austragen wollen, bitte hier klicken oder http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Austragen.htm

Dieser Newsletter wird zur Zeit von 604 Empfängern gelesen

Empfänger mit GMX-Adressen und andere Freemailernutzer sollten Ihre Spamfilter zum Empfang unseres Newsletters überprüfen.

If you wish an English Version of this Newsletter, please contact us at info@auslandserfahrungen.de