Sollten Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie hier oder

http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Newsletter2207.html

Bewerbungsschluss für ein Praktikum in Kentucky/USA ist der 25. August 2007....Informationen auf www.auslandserfahrungen.de

Sehr geehrte(r) Auslandsfreund(in),


In eigener Sache

 

in unserem heutigen Newsletter möchten wir zum einen wichtige Änderungen für Beantrager

des US-Visa J-1 beschreiben und zum anderen der Ferienzeit gerecht werden, indem wir 2 Reisevorschläge geben. Beide vorgeschlagenen Reisegebiete sind von auslandserfahrungen.de innerhalb der letzten Jahre besucht worden, so daß wir Ihnen die Kanaren und Marokko auch von eigenen Reisen her empfehlen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spass und hoffentlich eine interessante Lektüre unserer aktuellen Ausgabe des Newsletters.


Neue Visaregularien für J-1

Bild: auslandserfahrungen.de

US-Department reguliert Bedingungen für J-1 Visa neu

 

Unsere amerikanische Partnerorgansiation informiert uns über Änderungen der Voraussetzungen zum Erhalt eines J-1 Visa, die vom U.S. State Department ab Juli beschlossen wurden.

Es ändert sich im wesentlichen die erforderlichen Praxiserfahrungen für "Nichtstudenten", oder Bewerber ohne abgeschlossene Ausbildung im angestrebten Tätigkeitsbereich; auch wird auf die Einhaltung bestehender Vorschriften hingewiesen, die zukünftig strenger erfüllt sein müssen (dabei geht es immer um eine entweder/oder Voraussetzung):


1. Bewerber müssen über einen Hochschulabschluss im angestrebten Tätigkeitsbereich verfügen und mind. 1 Jahr Praxiserfahrung haben.

2. (oder) 5 Jahre Praxiserfahrung im angestrebten Tätigkeitsbereich

oder:

1. Eingeschriebener Student einer Hochschule des Heimatlandes im 3. Semester

2. Oder Absolvent mit Abschluss, der nicht länger als 12 Monate vor dem Programmbeginn in den USA zurückliegt.


Ein zweiter wichtiger Aspekt besteht für Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist. Wir als Partneragentur sollen künftig für die englischen Sprachkenntnisse unserer Bewerber verantwortlich sein. Zukünftig wird eine Voraussetzung zur Ausstellung des eigentlichen Visa auf der amerikanischen Botschaft auch die ausreichenden Englischkenntnisse sein. Sie werden keinen Test absolvieren müssen, aber Interviews sollen in Englisch geführt werden; bestehen Zweifel beim Konsularbeamten über Ihr ausreichendes Englisch, kann

alleine das ein Grund der Verweigerung des Visa sein.

auslandserfahrungen.de prüft Englischkenntnisse telefonisch; sollten wir skeptisch sein, bitten wir um Teilnahme am TOEFL. Dies ist ein standardisierter und international anerkannter Englischtest, der heute internetbasiert unter Aufsicht in verschiedenen Testzentren von Deutschland absolviert werden kann. grundsätzlich gilt, daß Englischkenntnisse immer über Schulzeugnisse und Zusatzkurse nachgewiesen werden.

Eine wichtige Änderung betrifft ein zusätzliches Formular, das vor der Beantragung des Visavordokument DS-2019 ausgefüllt werden muss; das sog. DS-7002. Dieses Dokument beinhaltet neben persönlichen Angaben einen Trainingsplan. Es beschreibt die Ausbildung die in den USA absolviert werden soll, etwas ausführlicher. Dieses Dokument wird für das Interview benötigt.


Wenn Sie Zweifel an genügenden Voraussetzungen für eine Bewerbung haben, schicken Sie uns Ihren Lebenslauf unter Einbeziehung aller relevanten theoretischen und praktischen Ausbildungen, die Sie bisher für Ihr Wunschpraktikum im Ausland absolviert haben. In Zusammenarbeit mit unserer amerikanischen Partnerorganisation können wir Sie dann individuell für Ihre Bewerbung beraten.


Raus, weg - anders denken lernen


In einem Interview mit dem Deutschen Institut für internationale pädagogische Forschung beklagt der Journalist und Buchautor Ulrich Wickert mangelnde Tugenden und geringe Leistungsbereitschaft in größeren Teilen der Gesellschaft.

Schuld daran wären antiautoritäre Erziehungsmethoden und zu populistische Politiker, die ein "ich muss gar nichts mehr tun" vermitteln würden.

Unter anderem fordert Wickert ein Pflichtjahr für soziale Leistungen nach dem Schulabschluss entweder im In- oder Ausland. Nur so könnten Individuen ihre Verantwortung und Aufgaben innerhalb einer Gesellschaft erkennen.

Für Studenten empfiehlt Ulrich Wickert ein Pflichtsemester im Ausland, da internationale Erfahrungen zu "Toleranz erziehen". In diesem Zusammenhang verweist Wickert auf Tabus innerhalb einer Gesellschaft, die nur als Tabus erkannt und gebrochen werden können, wenn man sie von außen (aus dem Ausland) betrachten kann. Gemeint sind Begriffe wie Vorstellungen von Freiheit, Nation, Heimatland, Vaterland etc.

Ulrich Wickert war u.a. langjähriger Frankreich Korrespondent der ARD in Paris. Das vollständige Interview unter dem Titel

"Raus, weg-anders denken lernen" können Sie hier lesen.


Kanaren, ein preiswertes Reiseziel

 

Die Kanaren hatten im Jahr 2006 einen Besucherrekord.

Nicht umsonst ist diese Inselgruppe bei Reisenden beliebt, hat sie doch für jeden was zu bieten. Abgesehen davon, daß ein Pauschalurlaub auf den Kanaren in der

Nebensaison nicht unbedingt mehr kostet als ein Urlaub auf dem spanischen Festland oder in Italien, bieten diese Inseln ganzjährig ein erträgliches mediterranes suptropisches Klima. Daher werden die Kanaren auch "Inseln des ewigen Frühling" genannt.

Die Kanaren bestehen aus 7 Hauptinseln und 6 z.T. unbewohnten Nebeninseln. Die höchste Erhebung bildet der 3.718 m hohe Pico del Teide auf Teneriffa, der gleichzeitig Spaniens höchster Berg ist.

Reisende, die die Natur mit dichter Vegetation suchen, fliegen nach La Palma oder La Gomera. Dort findet sich Vegetation, die es nur auf den Kanaren gibt, die Kanarenflora. So z.B. die geschlossenen Lorbeerwälder auf La Palma. Badegäste, die ausschließlich Strandurlaub machen wollen, steuern vorwiegend Gran Canaria an. Liebhaber des Wüstenklimas reisen nach Lanzarote und Fuerteventura.

Die Inseln liegen nur gute 4 Flugstunden von Zentraleuropa entfernt. Wenn Sie Immobilien auf den Kanaren erwerben wollen, erhalten Sie auf alle innerkanarischen Verbindungen (Flug/ Fähre) 10% Rabatt, sogar 30% Rabatt für Flüge auf das spanische Festland oder die Balearen.

Prüfen Sie verfügbare Flüge von Frankfurt nach Las Palmas auf Gran Canaria:


In Marokko

Bild: auslandserfahrungen.de

In nur 2 Flugstunden nach Marokko

 

In gut 2 Stunden erreicht man heute aus Deutschland den afrikanischen Kontinent.

Preiswerte Reiseziele liegen dabei in Tunesien, Ägypten und Marokko.

Im September kann man mit Ryanair incl. aller Gebühren einen Hin- und Rückflug für 90 Euro nach Marokko bekommen. Marokkos Tourismusindustrie profitiert enorm von den besseren Billigfluganbindungen aus Europa.

König Mohammed VI plant die Zahl der Touristen bis zum Jahr 2010 auf 10 Millionen zu verdoppeln; große Summen an Geld werden in die entsprechende Infrastruktur investiert.

Zuletzt haben wir 2001 Marokko besucht. Mit dem Auto fuhren wir bis an die Grenze zur West Sahara nach Tan Tan. Im Süden Marokkos sind die Einwohner Fremden gegenüber sehr verschlossen, ganz im Gegensatz zum Touristenort Sidi Ifni, etwa 130 km südlich von Agadir.

Für deutsche Touristen sehr vorteilhaft ist der starke Euro. Für deutsche Verhältnisse extrem günstig kann man besonders in der Nebensaison in Marokko übernachten und essen. Nur das Benzin ist erstaunlich teuer und steht dem unserer Preise nur wenig nach. Überall können Sie mit einer EC-Karte an Geldautomaten Geld ziehen, die Gebühren dafür liegen unter denen von Travellerchecks.

Marokko wird von einer konstitutionellen Monarchie geführt; die Regierung gilt als weltoffen, tolerant und liberal. Jedoch sollten auch wie in anderen arabischen Ländern als Reisender Grundregeln (Fotografieren, "Pärchenverhalten") beachtet werden.


Prüfen Sie verfügbare Flüge von Frankfurt-Hahn nach Marrakesch, der zauberhaften Königsstadt aus dem 9. Jahrhundert .



 

 

 


 


IMPRESSUM

Anbieter dieser Webseite sind

Constanze und Sebastian Mittelbach

Postanschrift:

auslandserfahrungen.de

Postfach 101420

99804 Eisenach

Deutschland

 

email: info@auslandserfahrungen.de

Tel.: 03691-720563

 

Wir bieten Informationen zu Austauschprogrammen ins Ausland für Au Pair, High School, Praktikum, Ausbildung, Work and Travel und Sprachreisen an. Dazu wird auf die großen Anbieter verlinkt. 

Bei uns können Reisen jeder Art bei größeren Internet Reiseunternehmen gebucht werden.

Von Privat können Reiseberichte aus aller Welt gelesen werden, dazu Erfahrungsberichte nach der Teilnahme an einem Auslandsprogramm eingesehen werden.

Speziell für landwirtschaftliche Fachpraktikas in den USA, sind wir offizielle Partneragentur einer amerikanischen Austauschorganisation zur Vermittlung internationaler Studenten oder Berufsausbildender. Desweiteren vermitteln wir Au Pair nach Südafrika, Australien und Neuseeland.

Für Fragen, Wünsche oder Hinweise sind wir jederzeit per email oder telefonisch erreichbar.

 

Sie erhalten den Newsletter, weil Sie oder jemand anders Ihren Eintrag unter www.auslandserfahrungen.de gemacht hat.

Oder weil wir mal Mailkontakt im Zusammenhang mit unserer Webseite hatten.

Sollten Sie sich aus der Newsletterliste austragen wollen, bitte hier klicken oder http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Austragen.htm

Dieser Newsletter wird zur Zeit von 564 Empfängern gelesen

Empfänger mit GMX-Adressen und andere Freemailernutzer sollten Ihre Spamfilter zum Empfang unseres Newsletters überprüfen.

If you wish an English Version of this Newsletter, please contact us at info@auslandserfahrungen.de