Sollten Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie hier oder

http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Newsletter1401.html


Sehr geehrte(r) Auslandsfreund(in),


In eigener Sache

 

Herr Koellner mit einer yahoo-emailadresse hat einen MP3-Player gewonnen. Bisher hat er noch nicht auf die Gewinnermail mit der Angabe seiner Lieferadresse reagiert. Lieber Herr Koellner, bitte mailen Sie uns !

Einen USB-Stick diese Woche hat eine freenet.de Adresse gewonnen, nach Einverständnis und Bestätigung des Gewinners wird dieser im nächsten Newsletter namentlich veröffentlicht.

Zahlreiche Anfragen erreichen uns, in denen sich erkundigt wird, wie streng die Altersbegrenzungen für die angebotenen Programme für bezahlte Praktikas in den USA gehandhabt werden. Abhängig von der Qualifikation und Ihren Berufserfahrungen werden von der amerikanischen Partnerorganisation Ausnahmen gemacht. Sollten Sie älter als 28 Jahre alt sein (für das Programm Farming) oder älter als 30 Jahre (für das Programm Pferd) fragen Sie trotzdem an. Die Toleranz liegt i.d.R. bei + 2 Jahren. Bedenken Sie aber, daß Sie ledig sein sollten, um am Programm Farming mit einer Mindestaufenthaltsdauer von 12 Monaten teilnehmen zu können. Verheiratete haben oft das Programm wegen Trennungsschmerz abbrechen müssen; um den Teilnehmern und Organisatoren den damit verbundenen Aufwand zu ersparen, wurde diese Bedingung festgelegt.

Informieren Sie sich unter:

http://www.auslandserfahrungen.de/Auslandsprogramme/USA/Landwirtschaft/Landwirtschaft.htm


Aussichtsplattform "Skywalk" im Grand Canyon

 

Der Grand Canyon im US-Bundesstaat Arizona wird um eine Attraktion reicher. Mit hohem technischen Aufwand und beindruckender Ingenieursleistung entsteht dort eine Aussichtsplattform mit Blick in ungeahnte Tiefen; eine deutsche Firma ist der Lieferant für das Spezialglas, welches den Fußboden der Aussichtsplattform bilden wird. Schwindelfreie können zwischen ihren Füßen 1.200 m in die Tiefe schauen.

An der Westflanke des Canyons Richtung Nevada soll die Aussichtsplattform dieses Jahr eröffnet werden.


...lesen Sie dazu mehr mit Bild- und Videomaterial auf unserer Webseite.

 


New York, Stadt der Superlative


New York ist ein Bundesstaat im Nordosten der USA. In diesem Bundesstaat liegt New York City, der drittbevölkerungsreichste Bundesstaat der USA. In New York City leben ca. 19 Millionen Menschen unterschiedlichster Nationalitäten. Selbst als bekennender Stadtmuffel kann man sich dem eigenartigen Leben in dieser durchaus faszinierenden Stadt nicht entziehen. Bekannte und unbedingt aufzusuchende Sehenswürdigkeiten sind hier der Times Square, das Empire State Building, Wall Street, Freiheitsstatue, Central Park, MomA (Museum of Modern Art) und das Guggenheim Museum. Seit dem 11. September müssen Sie aber an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten mit Warteschlangen wegen Sicherheitskontrollen rechnen, patroullierende Polizisten mit Maschinenpistolen sollen Ihnen ein Sicherheitsgefühl geben


...lesen Sie mehr dazu mit Bildern auf unserer Webseite

 

 

Gewinnen Sie einen Stadtführer für New York in Englisch ! Direkt in den USA bestellt und von dort ausgeliefert. Unter den ersten 10 eingegangenen Bewerbungen im Monat Februar für Auslandspraktikas in den USA wird dieser reich bebilderte Reiseführer verlost.

 

 


Auslandspraktika zu teuer ?

 

Oft erschrecken potentielle Auslandspraktikanten, wenn Sie genau erfahren, welche Kostenflut auf sie zukommt, bevor Sie überhaupt ausreisen können. Besonders in den USA kostet Bildung sehr viel Geld. 

Die Finanzierung des amerikanischen Bildungssystems erfolgt überwiegend durch die Studenten selbst, die Universitäten stehen dort im harten Wettbewerb zueinander und buhlen um Studenten und Gelder aus der freien Wirtschaft. Wenn Sie als Deutscher z.B. in den USA ein Auslandspraktikum absolvieren möchten, gar mit einer akademischen Komponente an einer Universität, geht der Aufenthalt schnell in die Tausende Euro.

Jedoch gibt es von deutscher Seite zahlreiche Organisationen und staatliche Einrichtungen, die Auslandsaufenthalte finanziell fördern, auch haben Sie durch z.T. gute Gehälter innerhalb der ersten 2 Monate einen Großteil der Kosten refinanziert. Einen attraktiven Nebenjob in den USA zu finden, ist unseren Erfahrungen nach problemlos, amerikanische Arbeitgeber sind neugieriger und risikofreudiger als deutsche Arbeitgeber. Achten Sie aber auf die Richtlinien Ihres Visas, um nicht Ihren Status zu gefährden und spätere USA Reisen zu gefährden. Die meisten Schwierigkeiten bekommen Sie bei unwahren Angaben oder Jobannahme, die Ihr Visa verbietet. Wir kennen Fälle, bei denen Studenten wegen Verstößen gegen Visaregularien lebenslange Einreiseverbote für die USA erhielten.

 

Lesen Sie auf unserer Webseite, warum die Organisationen, die Auslandspraktikas vermitteln, Geld verlangen und wo Sie Stipendien erhalten können.


Empfehlen Sie unsere Webseite oder unseren Newsletter weiter


auslandserfahrungen.de empfehlen 

IMPRESSUM

Anbieter dieser Webseite sind

Constanze und Sebastian Mittelbach

Postanschrift:

auslandserfahrungen.de

Postfach 101420

99804 Eisenach

 

Tel.: 03691-720563

 

Wir bieten Informationen zu Austauschprogrammen ins Ausland für Au Pair, High School, Praktikum, Ausbildung, Work and Travel und Sprachreisen an. Dazu wird auf die großen Anbieter verlinkt. 

Bei uns können Reisen jeder Art bei größeren Internet Reiseunternehmen gebucht werden.

Von Privat können Reiseberichte aus aller Welt gelesen werden, dazu Erfahrungsberichte nach der Teilnahme an einem Auslandsprogramm eingesehen werden.

Die Webseite hat einen privaten Charakter.

Für Fragen, Wünsche oder Hinweise sind wir jederzeit per email oder telefonisch erreichbar.

 

Sie erhalten den Newsletter , weil Sie oder jemand anders Ihren Eintrag unter www.auslandserfahrungen.de gemacht hat.

Oder weil wir mal Mailkontakt im Zusammenhang mit unserer Webseite hatten.

Sollten Sie sich aus der Newsletterliste austragen wollen, bitte hier klicken oder http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Austragen.htm

Dieser Newsletter wird zur Zeit von 235 Empfängern gelesen

If you wish an English Version of this Newsletter, please contact us at info@auslandserfahrungen.de

 
Last Minute Ägypten