Sollten Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie hier oder

http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Newsletter0909.html

Sehr geehrte(r) Auslandsfreund(in),


In eigener Sache

 
Aufgrund des hohen Interesse an Auslandspraktika mit Pferden, hat auslandserfahrungen.de für diesen Bereich eine eigene Webseite geschaltet:
 

http://pferdejobs-weltweit.de.tl


Hier finden Sie alle Informationen über Arbeiten im Ausland mit Pferden.


Auf der Seite http://pferdejobs-weltweit.de.tl/Unser-Service.htm finden Sie einen Überblick über unseren angebotenen Service, der über die reine Vermittlung und Organisation von Auslandsaufenthalte hinausgehen soll.

Und nun viel Interesse beim Lesen unserer neuen Ausgabe des Newsletter von auslandserfahrungen.de !


weltwärts.de

Bild: weltwärts.de

Bund startet Freiwilligenprogramm "weltwärts"


Das Entwicklungsministerium des Bundes hat ein Projekt angekündigt, daß es jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren ermöglichen soll, für 6 bis 24 Monate in internationalen Entwicklungsprojekten für die klassische Entwicklungshilfe mitzuarbeiten. Im Unterschied zu kommerziellen Anbietern von Freiwilligenprogrammen sollen dem Bewerber keine Kosten entstehen. Das Ministerium fördert die Organisationen für Freiwilligendienste mit bis zu 70 Mill. Euro jährlich. 

Damit sollen die Reisekosten, Kost und Logis der Bewerber incl. ein Taschengeld von 100 Euro im Monat gefördert werden. 

An die Bewerber werden keine großen Voraussetzungen gestellt. Erforderlich ist nur ein Schulabschluss, Sprachkenntnisse und gewisse soziale Kompetenzen die erforderlich sind, den psychischen Belastungen eines längeren Auslandsaufenthaltes gewachsen zu sein. 

Interessenten müssen sich direkt über die Organisationen bewerben.

 

Mehr Informationen mit Auflistung der Anbieter und Bewerbungsunterlagen gibt es auf der neu eingerichteten Webseite:

http://www.weltwaerts.de

 

Wer dennoch kommerzielle Anbieter von Freiwilligenprogrammen bevorzugt, kann sich hier informieren:

http://www.auslandserfahrungen.de/Freiwillig/Freiwilligenprogramme.html

 


Finanzamt sponsert Sprachreisen

 

Die ständige Fort- und Weiterbildung spielt im heutigen Berufsleben eine entscheidende Rolle. Niemand mehr kann es sich leisten, sich auf seinem Ausbildungsstand auszuruhen. Innerhalb weniger Jahre wäre ihm die berufliche Konkurrenz voraus. 

Bisher wurden Ausbildungskosten vom Finanzamt ohne weiteres als Ausgaben anerkannt, um die Steuerschuld zu drücken. Schwieriger war es bei Kosten für Fortbildungen, z.B. Sprachkenntnissen. Mittlerweile müssen aber nach Musterurteilen auch z.B. Sprachreisen in das Ausland vom Finanzamt als Werbungskosten anerkannt werden. Voraussetzung ist aber der direkte Zusammenhang zwischen Fortbildung und beruflichen Anforderungen. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Angabe von Kosten während eines Privaturlaubes, die in Fortbildung investiert wurden. So z.B. wurde während eines privaten Mallorcaurlaubes ein dreitätiges Spanischseminar absolviert. Hier müssen aber die Kosten zwischen Privat und Fortbildung genau aufgeschlüsselt werden.

 

Angebote zu Sprachreisen finden Sie hier:

http://www.auslandserfahrungen.de/Sprachreisen/Sprachreisen.htm

 


American Dream: GreenCard-Lotterie & USA Services

US-Greencard online


Viele Agenturen, die für Ihre Kunden die Teilnahme an der Greencardlotterie für die USA ermöglichen, 

informieren zur Zeit Ihre Kunden oder Exkunden über die Registrierung zur Teilnahme an der Greencardlotterie 2009.

Jedoch wird nicht immer darauf hingewisen, daß mittlerweile die Teilnahme nur noch über eine von der US-Regierung geschaltetete Webseite geführt werden kann. 

Die Eingabe auf dieser Seite mit allen erforderlichen Angaben kann nur in einem bestimmten Zeitraum erfolgen (3. Oktober-2. Dezember 2007)

Zwar kann man Tippfehler begehen, aber durch die Menüführung können kaum schwere Formfehler, wie das Fehlen von Angaben, erfolgen, so daß Bewerber dies im Grunde selbst erledigen können. Die Agenturen müssen auch über diese Webseite die Anträge ihrer Kunden eingeben. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine Bildschirmansicht, die Ihnen die wichtigsten Angaben anzeigt und eine erfolgreiche Aufnahme des Antrages garantiert. Diese Ansicht kann sozusagen als Bestätigung ausgedruckt werden. Jeder Bewerber wird direkt aus Kentucky über eine Postkarte mit Bestätigung der Teilnahme an der Greencard Lotterie informiert.

Wer dennoch die sorgfältige Ausführung einem kommerziellen Anbieter überlassen möchte, klickt hier:

Leben und Arbeiten in den USA? Die USA verlosen 55.000 GreenCards!

Für mehr Informationen zur US-Greencard:

http://www.auslandserfahrungen.de/Info/Greencard.html

 

Antragsseite der US-Regierung:

http://www.dvlottery.state.gov/

 


     Pferdegymnastik

      Bild: auslandserfahrungen.de

Vollblutzuchtfarm in Kentucky - Bildergalerie -

 

Die Calumetfarm, eine Farm in Kentucky die sich auf Züchtung von Vollblutpferden spezialisiert hat, hat eine sehr schön gestaltete Webseite und wir nutzen dies, um Geschmack an der Arbeit auf einer amerikanischen Vollblutzuchtfarm in Kentucky zu machen.

Diese Farm befindet sich unweit der Stadt Versailles in Kentucky.

Über unsere amerikanische Partnerorganisation können wir Ihnen einen längeren Arbeitsaufenthalt auf Vollblutzuchtfarmen ermöglichen.

 

Calumetfarm im Internet

 

http://www.calumetfarm.com

 



IMPRESSUM

Anbieter dieser Webseite sind

Constanze und Sebastian Mittelbach

Postanschrift:

auslandserfahrungen.de

Postfach 101420

99804 Eisenach

 

email: info@auslandserfahrungen.de

Tel.: 03691-720563

 

Wir bieten Informationen zu Austauschprogrammen ins Ausland für Au Pair, High School, Praktikum, Ausbildung, Work and Travel und Sprachreisen an. Dazu wird auf die großen Anbieter verlinkt. 

Bei uns können Reisen jeder Art bei größeren Internet Reiseunternehmen gebucht werden.

Von Privat können Reiseberichte aus aller Welt gelesen werden, dazu Erfahrungsberichte nach der Teilnahme an einem Auslandsprogramm eingesehen werden.

Speziell für landwirtschaftliche Fachpraktikas in den USA, sind wir offizielle Partneragentur einer amerikanischen Austauschorganisation zur Vermittlung internationaler Studenten oder Berufsausbildender. Desweiteren vermitteln wir Au Pair nach Südafrika, Australien und Neuseeland.

Für Fragen, Wünsche oder Hinweise sind wir jederzeit per email oder telefonisch erreichbar.

 

Sie erhalten den Newsletter , weil Sie oder jemand anders Ihren Eintrag unter www.auslandserfahrungen.de gemacht hat.

Oder weil wir mal Mailkontakt im Zusammenhang mit unserer Webseite hatten.

Sollten Sie sich aus der Newsletterliste austragen wollen, bitte hier klicken oder http://www.auslandserfahrungen.de/Newsletter/Austragen.htm

Dieser Newsletter wird zur Zeit von 613 Empfängern gelesen

If you wish an English Version of this Newsletter, please contact us at info@auslandserfahrungen.de