Jobs im Ausland, informieren und bewerben
Stellenticker, jetzt eintragen, immer aktuell informiert

als Pferdeaupair ins Ausland

Jetzt bewerben für Pferdeaupair im Ausland !




auf auslandserfahrungen.de


Wörterbuch Deutsch-Englisch alles über Pferde


Newsletter abonnieren
Reiseberichte/ Infos
Newsletterarchiv
Erfahrungsberichte privat
»Nützliche Infos
»Kontakt
»Werden Sie Linkpartner
»Bannerwerbung für 1 Euro
»Affiliate
»Ihr Erfahrungsbericht
»Partnerlinks
Krankenversicherung für Auslandsaufenthalte

günstige Auslandskrankenversicherungen für Schüler und Praktikanten

» Kosten kalkulieren

 

nach Kanada auswandern

         


         

         

         

        Nach Kanada auswandern ?


        warum nicht, Deutschlands Wirtschaft hat zwar an Fahrt gewonnen, auf dem Arbeitsmarkt scheint es sich auszuwirken. 

        Jedoch ist Deutschland noch ein Land, indem z.T. hochqualifizierte Menschen keinen Job finden.

        Deutschland ist mittlerweile so weit, promovierte Akademiker in Hartz IV zu schicken. Ein aktueller Fall ist in einer Ausgabe des SPIEGEL nachzulesen; ein Göttinger Geologe

        (34, promoviert) wanderte nach Norwegen aus, weil er dort ein Jobangebot einer Ölbohrgesellschaft bekam. In Deutschland lebte er von ALG II.

         

        Wir selbst haben im Bekanntenkreis ein junges Paar, die nun in Kanada mit einer "permanent residence" leben und arbeiten.

        Um in Kanada dauerhaft einwandern zu können, muß man sich einer langwierigen und kostenintensiven Prozedur unterziehen, abhängig vom Einwanderungsstatus. Unterschieden wird in den wichtigsten Kategorien


        Skilled worker: hier entscheidet die Kombination Ausbildung-Berufserfahrung-Englisch bzw. Französischkenntnisse, persönliche Eignung (unterschiedliche Regelung der Provinzen)

        Ob Sie als skilled worker die Mindestpunktzahl erreichen, die als Voraussetzung für einen erfolgreichen Antrag gelten, können Sie hier online (englisch) nachprüfen.


        Businessclass Immigration:

        richtet sich an erfolgreiche Unternehmer, die wie es blumig auf der Webseite der kanadischen Botschaft heißt "mit Ihrem Know-how zum wirtschaftlichen und kulturellen Wohl Kanadas beitragen wollen"


        Family Class Immigration:

        wenn Sie einen Partner in Kanada haben, der für Sie und Ihre Aufenthaltskosten bürgt, können Sie über diesen Status in Kanada einwandern. Hört sich recht unproblematisch an, die Bearbeitungsdauer des Antrages liegt aber bei bis zu 2 Jahren. Aber vielleicht fällt Ihnen ja die Tante oder der Onkel in Kanada ein, gerne sind wir bereit, die lästige Kontaktaufnahme per email gegen ein gewisses Entgegenkommen zu übernehmen...


        Übersichtlich gibt es alle Informationen zum Thema Kanada z.B. hier:


        http://www.embassy-worldwide.com/country/canada/ 

         

        Bildergalerie Kanada