Jobs im Ausland, informieren und bewerben
Stellenticker, jetzt eintragen, immer aktuell informiert

als Pferdeaupair ins Ausland

Jetzt bewerben für Pferdeaupair im Ausland !




auf auslandserfahrungen.de


Wörterbuch Deutsch-Englisch alles über Pferde


Newsletter abonnieren
Reiseberichte/ Infos
Newsletterarchiv
Erfahrungsberichte privat
»Nützliche Infos
»Kontakt
»Werden Sie Linkpartner
»Bannerwerbung für 1 Euro
»Affiliate
»Ihr Erfahrungsbericht
»Partnerlinks
Krankenversicherung für Auslandsaufenthalte

günstige Auslandskrankenversicherungen für Schüler und Praktikanten

» Kosten kalkulieren

 

Dubai


      Dubai kommt ganz groß raus

      Dubai ist ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate und liegt am Persischen Golf.

      Dubai hat 1,32 Mill. Einwohner und eine Flächengröße von 83.600 Quadratkilometern, was etwa der Größe Österreichs entspricht.

      Karte Dubai

      Bildquelle: wikipedia.de

      Der größte Teil des Emirates besteht aus Wüste.

      Dubai hat einen bemerkenswerten wie erfolgreichen Wandel in seiner Entwicklung durchgemacht. Hauptursache für den energisch vorangetriebenen Wandel im wirtschaftlichen Bereich ist die Tatsache, daß Dubais Ölvorräte voraussichtlich nur noch max. 30 Jahre reichen.

      In genügender Voraussicht haben die Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft es geschafft, den Anteil der Erlöse aus Ölverkäufen von einem Anteil von 30% des Bruttoinlandsproduktes auf 7% zu drücken. Wichtige weitere Einnahmequellen bilden mittlerweile der Tourismus, die Banken und Finanzdienstleistungen.

      Nach den Terroranschlägen in den USA suchen Investoren neue Standorte. Insofern hat Dubai als internationaler Finanzstandort gegenüber Manhattan in New York deutlich gewonnen.

      Das wirtschaftliche Wachstum des Emirats liegt bei 10%, mit gewaltigen Bauvorhaben internationaler Investoren wird Dubai zum wichtigsten Wirtschaftsstandort des Nahen Ostens aufgebaut. Hier finden sich die weltweit größten künstlich aufgeschüttetetn Inseln mit Hotels und die höchsten Wolkenkratzer der Welt.

      Dubai genießt international einen guten Ruf. Milliardenprojekte wie The Palm, die Insel-Luxus-Wohnanlage im Golf, Dubai Health Care City, die Medizinstadt, oder das neue Projekt "Dubailand", das Walt-Disney-Land des Nahen Osten, locken Anleger in das Wüstenemirat.

      Die Dimensionen sind gewaltig und es besteht immer der Ehrgeiz in allen Bauvorhaben die Größten zu sein. Der neue sich im Bau befindende internationale Flughafen von Dubai wird eine Größe haben, wie die bisher größten Flughäfen der Welt in Chicago und London zusammen haben. 120 Millionen Passagiere sollen hier abgewickelt werden können, auf 6 Rollbahnen alle Flugzeugtypen der Welt landen und starten können. Der Airport des Wüstenstaates expandiert am schnellsten. Die Emirates ist eine der am häufigsten ausgezeichneten Airlines – als Reisender sieht man abends unter der Flugzeugdecke einen Sternenhimmel, und kurz vor der Landung in Dubai wird man morgens von Vogelgezwitscher geweckt.


      Palm Island vor Dubais Küste

      Bildquelle: wikipedia.de

      Dubai gilt als "Land der Pferde". Der Ursprung der modernen Vollblutzucht liegt hier. Pferde sind traditionell ein Teil der Kultur der Menschen in Dubai.

      Legendär ist bezüglich des Pferdebusinesses das Dubai World Cup. Es ist mit 15 Millionen Dollar das höchstdotierte Pferderennen der Welt. Eingeflogen werden die besten Pferde aus den USA, aus Japan, Südafrika und England. Wir berichteten über den Lufttransport von Pferden aus den USA.

      mehr Beiträge

      Reisebericht Dubai